Schulhofgestaltung an der Grundschule nimmt Formen an

Umfangreiche Bauarbeiten und Elternaktionstag am 21.9.2019 

Der Schulverband Probstei investiert knapp 230.000 € in die Schulhöfe der Grundschule und erhält 100.000 € Fördermittel aus der AktivRegion Ostseeküste. Nachdem in einem breiten angelegten Prozess unter Beteiligung der Kinder und Lehrer ein umfangreiches Konzept erarbeitet wurde, geht es nun an die Umsetzung. Im Mittelpunkt steht der beliebte " Kletterberg", der durch die Halbierung mehr Spiel- und Aktionsfläche bietet.

Nach den Herbstferien werden dort viele neue Spielgeräte stehen, die dann das Kinderherz erfreuen. Ob ein "Spinnennetz", Tunnelrutsche, Seilbahn oder aber andere Holzspiele, für alle Kinder ist etwas dabei. Diese Arbeiten, die vom Landschaftsarchitekt Holger Muhs planerisch erarbeitet wurden und von den Firman Oskar Petersen und Armin Stoltenberg umgesetzt werden erfreuen die Kinderherzen und bieten eine wirklich attraktive Pausengestaltung, so Schulverbandsvorsteher Lutz Schlünsen. Schulleiter Sebastian Schettler lobt, dass die Kinder in den Pausen dann ihrem Bewegungsdrang nachkommen können. 
Außerdem wurde der Fahrradschuppen erneuert.

In einem Elternaktionstag am 21.9.2019 wird von 9.00 Uhr bis 14 Uhr nun auch noch selbst "Hand" angelegt. 60 Eltern und Lehrer haben sich angemeldet, um in einem Elternaktionstag vorhandene Spielgeräte zu machen, neue aufzubauen, Bänke und Tische zu renovieren und Plfanzarbeiten auf dem Schulhofgelände durchzuführen. In einer gemeinsamen Aktion von Schule, Hort, Eltern, Förderverein und Schulverband werden in dieser konzertierten Aktion in 11 Arbeitsfeldern alle die Dinge einmal angegangen, die sonst immer liegen bleiben. Mit diesen beiden umfangreichen Maßnahmen und dann ein zum Herbst noch neuem Beleuchtungskonzept erhält das Außengelände der Grundschule ein neues Gesicht.  Bei dieser Aktion unterstützen Firmen aus der Region mit Geld, Sachspenden und auch der Bereitstellung von Geräten und Personal und zeigen somit die Verbundenheit zum Lern- und Bildungsstandort in Schönberg.

Kontaktdaten

location Schulweg 3, 24217 Schönberg
phone 04344-1645
fax 04344-3571
mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!