„Freie Woche“ / Himmelfahrtswoche Woche vom 18.05. bis 22.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

 

vielleicht sind viele von Ihnen – trotzt der Corona-Pandemie – darauf eingestellt, dass die Himmelfahrtswoche vom 18.05.2020 bis 20.05.2020, sowie der „Brückentag“, 22.05.2020 unterrichtsfrei ist. Diese Regelung bleibt auch so bestehen, mit Ausnahme der fortlaufenden Notbetreuung (s.u.)!

 

Soweit Ihnen Urlaub im Rahmen der Lockerungen der Corona-Pandemie möglich ist, können Sie Urlaubs- oder Freizeitpläne – in dieser Woche auch wie geplant antreten!

 

Für Eltern, deren Kinder des vierten Jahrganges für den Montag; 18.05.2020 zum Präsenzunterricht gemeldet sind, informieren bitte die Klassenleitung, falls Sie Ihr Kind für diesen Tag beurlauben möchten, um die unterrichtsfreie Woche vollständig zu nutzen.

 

I Notbetreuung / Meldung zur Notbetreuung in der Himmelfahrtswoche:

 

Es findet an den beweglichen Ferientagen (19.05 und 20.05) und dem gesetzlichen Ferientag (22.05.2020) zwar kein Präsenzunterricht statt - wohl aber halten wir die Notbetreuung für Eltern in „systemrelevanten Berufen“ offen.

 

Für die Notbetreuung bitten wir Sie für eine sichere Vorplanung um verbindliche Anmeldung für die Tage è 18.05, 19.05, 20.05, 22. 05.2020!

 

Diese Anmeldung erbitten wir bis Freitag, den 15.05.2020; 12.00 Uhr per e-mail an

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

 

telefonisch im Schulsekretariat unter 04344 / 1645!

 

Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Kinder, die zur Notbetreuung erscheinen sollen, auch tatsächlich kommen! Wir mussten vermehrt feststellen, dass angemeldete Kinder unentschuldigt fernbleiben. Bitte melden Sie Ihr Kind ab, wenn die Notbetreuung nicht an Anspruch genommen wird!

 

II Beschulung weiterer Jahrgänge vor den Sommerferien

 

Sofern möglich soll jedes Kind einmal vor den Sommerferien in der Schule gewesen sein! Inwieweit ab dem Montag, 25.05.2020, eine Beschulung weiterer Jahrgänge möglich ist, kann gegenwärtig noch nicht festgelegt werden. Hierzu stimmen wir uns eng mit unserer zuständigen Schulaufsicht ab.

 

Wir informieren Sie sobald wir von offizieller Seite entsprechende Handlungsoptionen erhalten und bitten fortgesetzt um Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichem Gruß

Sebastian Schettler (Schulleiter)

Kontaktdaten

location Schulweg 3, 24217 Schönberg
phone 04344-1645
fax 04344-3571
mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!