Die Zweitklässler entdecken das Friedenslicht

 

Dezember 2021

Pastor Ratje und die Pfadfinder, Lisa, Charlotte, Saskia und Jan- Steffen hatten in diesem Jahr eine besondere Idee für die Zweitklässler der Grundschule an den Salzwiesen. 

Alle Kinder durften für eine Schulstunde die Schönberger Kirche besuchen. Zuerst spielten die Kinder gemeinsam mit Pastor Ratje die Weihnachtsgeschichte. Danach erzählten die Pfadfinder, wie das Friedenslicht nach Schönberg gekommen ist.

Entzündet wurde es in einem Funkhaus in Bethlehem. Dann flog es in einer Speziallaterne mit dem Flugzeug nach Wien. Dort trafen sich viele Pfadfinder, auch die Schönberger. Von Wien aus kam das Licht mit dem Zug nach Kiel und schließlich mit dem Auto nach Schönberg. Dort steht es jetzt in der Kirche.

Alle Kinder durften heute ihr eigenes Licht anzünden und es auf den Altar stellen. Das sieht schön aus.

Pastor Ratje wünschte allen Kindern Frieden und eine besinnliche Unterrichtsstunde in der Kirche ging zu Ende.

 

 

Kontaktdaten

location Schulweg 3, 24217 Schönberg
phone 04344-1645
fax 04344-3571
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!